Tipps für Nichtstotternde

Im Kontakt mit stotternden Menschen erleben sowohl Stotternde als auch Nichtstotternde Menschen Unsicherheiten wenn diese im alltäglichen Gespräch aufeinander treffen.

So kommt es nicht selten vor das Nichtstotternde mit den überraschenden Stotterereignissen völlig überfordert sind und schnell auf die in den Medien bekannten Tipps zurückgreifen.

Folgende 7 goldene Regeln sollen Ihnen die Chance geben sich auf das Gespräch mit Stotternden vorzubereiten und zukünftig souverän und mit einem guten Gefühl auf das Gespräch vorzubereiten. Selbstverständlich wissen wir dass in Ausnahmesituationen wie Stress und Hektik des alltäglichen Lebens bestimmte Tipps Ihnen nicht immer leicht fallen werden.

  • Verhalten sie sich ganz natürlich
  • Vermitteln Sie Ruhe und Gelassenheit
  • Bewahren Sie den natürlichen Blickkontakt
  • Antworten Sie wenn sie sicher sind das der Stotternde wirklich ausgesprochen hat
  • Bitte ergänzen oder korrigieren Sie nicht die Sätze
  • Vermeiden Sie gut gemeinte Ratschläge
  • Sollten Sie etwas beim Gespräch nicht verstanden haben, fragen sie einfach nach

Login

Aktuelles

Begegnungswochenende 2019
Gemeinsames Begegnungswochenende mit dem Landesverband Stottern & Selbsthilfe Rheinland-Pfalz / Saarland e.V.   09.-11. August 2019 in 65582 DiezResidieren...
mehr ...
Das spricht für dich – kreative Wege in der Kommunikation
Der Begriff „Rhetorik“ bezeichnet die Kunst zu reden. Gemeint ist damit keinesfalls die für den Stotternden oft schwer zu erlangende Kunst zu sprechen,...
mehr ...

Veranstaltungen

SHG Kassel
01.05.2019 19:00
www.kassel...
Flow-Gruppe Limburg
07.05.2019 18:30
www.limbu...
SHG Offenbach
07.05.2019 19:30
www.off...