Was wir machen

Zweck des Vereins ist es, die Lebenssituation von Stotternden zu verbessern und dem Entstehen von Stottern entgegenzuwirken.

Er bezweckt insbesondere stotternde Menschen sowie deren Angehörige zu beraten, um die Lebensbedingungen stotternder Menschen in Kindergärten, Schulen sowie im beruflichen Alltag im Sinne des Behindertengleichstellungsgesetzes zu verbessern.

Zur Verwirklichung der vorgenannten Zwecke wird der Verein wie folgt tätig:

Zur Verbesserung der Lebenssituationen von Stotternden sollen Kontakt- und Erfahrungsaustausch zwischen bestehenden Selbsthilfegruppen gefördert, sowie die Gründung neuer Gruppen angeregt und unterstützt wird.

Durch Öffentlichkeitsarbeit sollen die Gründe für das Entstehen des Stotterns, das Problem der Sprechbehinderung selbst sowie die Möglichkeit der Vorbeugung und Linderung der Behinderung bekannt werden.

In verschiedenen Seminaren und Veranstaltungen setzt sich der Verein das Ziel stotternde Menschen und deren Angehörigen durch die Vielfalt der therapeutischen Maßnahmen zu begleiten. Und diese sowohl inhaltlich als auch praktisch vorzustellen.

Des weitern setzt er sich das Ziel, wissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema Stottern zu Vertiefen. Daher ist er bestrebt Fachleute bei ihrer Arbeit zu Unterstützen und Fortzubilden.

Login

Aktuelles

Improvisationstheater mit Katja Hergenhahn
Wann ? Samstag, den 14. April und Sonntag, den 15. April 2018 jeweils von 10 bis 17 Uhr   Wo ? Theaterschule Frankfurt Berger Straße 316 60385...
mehr ...
Aktivitäten in 2018
Liebe Freunde und Mitglieder des LV Hessen der Stotterer-Selbsthilfe e.V., auch in diesem Jahr haben wir wieder Einiges für Euch geplant. Dazu gehören ...
mehr ...

Veranstaltungen