Information

< Aktivitäten in 2019
29.05.2019 15:15 Alter: 21 days
Kategorie: Veranstaltung
Von: Joachim Haas

Improvisationstheater


Improvisationstheater mit Tina Mittelmeier

22 und 23. Juni 2019 jeweils 10 bis 16 Uhr

Evangelische Familienbildung Frankfurt

Darmstädter Landstraße 81

60598 Frankfurt am Main

 

20 € (für Mitglieder des LV-Hessen der Stotterer-Selbsthilfe e.V, BVSS, Schüler, Studenten, Auszubildende usw.)

40 € (für alle Nichtmitglieder )

 

Warum Improvisationstheater ?

Stotterer leiden häufig an einem Mangel an Selbstvertrauen. Die Angst, beobachtet zu werden, etwas falsch zu sagen oder eine Norm nicht zu erfüllen, ist für sie überwältigend. Während man in logopädischen Stotterer-Therapien die Kontrolle über das Sprechen lernt und trainiert, geht das Improvisationstheater den umgekehrten Weg. Man lernt spontan zu reagieren,statt sich auf Worte zu konzentrieren oder zu grübeln, ob etwas zu Sagendes

peinlich ist. Man folgt den eigenen Inspirationen, die während des Spiels aus dem Inneren hervorsprudeln und vernachlässigt das zwanghafte Kontrollieren,das die Blockierungen oft erst auslöst.

 

Ziel

Das Seminar soll helfen, den verschütteten Teil des Selbst frei zu präsentieren und zu entfalten. In stufenweisen Schritten, die jeder mühelos mitmachen kann, erfahren die Mitspieler im freien Spiel auf der Bühne, dass nicht alles, was sie gerne äußern würden, genau geprüft werden muss. Jeder kann seiner Phantasie freien Raum geben, Theater spielen und improvisieren. Mit jedem Auftritt“ entdeckt man an sich Unverhofftes. Das Improvisationstheater verführt dazu, Gefühle zu äußern, die sonst im Hals stecken bleiben. Diese neuen Erfahrungen überraschen die Mitspieler mit der Tatsache, dass sie

eigentlich flüssig sprechen können. Eine wichtige Ergänzung zu klassischen

Stotterer-Therapien.

Als Referentin haben wir die Dipl. Heilpädagogin Tina Mittelmeier, die durch vielfältige Workshops die Freude am Improvisieren und am Theater für sich und andere entdeckt und weitergegeben hat. Sie besitzt Erfahrung im therapeutischen Umgang mit stotternden Menschen und ist dabei sehr erfolgreich.

 

Infos und Anmeldung bei Henning Burk:

henning.burk@t-online.de Tel.: 0171 6854443

www.stottern-hessen.de


Login

Aktuelles

Improvisationstheater
Improvisationstheater mit Tina Mittelmeier 22 und 23. Juni 2019 jeweils 10 bis 16 Uhr Evangelische Familienbildung Frankfurt Darmstädter Landstraße...
mehr ...
Aktivitäten in 2019
Unsere Termine 2019   Netzwerk-Treffen der Selbsthilfe im Cafe. 3.Treffen am 20.Januar 2019 von 11 Uhr bis 14 Uhr. Thema:Brunch & Jam Session Wo?:...
mehr ...

Veranstaltungen

SHG Kassel
19.06.2019 19:00
www.kassel...
SHG Frankfurt
19.06.2019 19:00
www.fra...
SHG Gießen
20.06.2019 18:30
www.giess...